Datenschutzrichtlinien

Schlüsselbegriffe

In diesen Datenschutzrichtlinien werden die folgenden Schlüsselbegriffe verwendet:

  • Zusammengefasste Daten: Daten, die konsolidiert und in zusammengefasster Form dargestellt werden, nicht nach Einzelpersonen.
  • Anonyme Informationen: Informationen, die einer Anonymisierung unterzogen wurden, sodass sie nicht mehr zur Identifizierung einer Person verwendet werden können und nicht mit anderen Informationen kombiniert werden können, um eine Person erneut zu identifizieren.
  • Datenverantwortlicher: Die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen darüber entscheidet, für welche Zwecke und auf welche Art personenbezogene Daten verarbeitet werden.
  • Identitätsbefreite Daten: Daten, bei denen bestimmte Identifikatoren entfernt werden, um zu verhindern, dass die Identität einer Person direkt mit den Informationen in Verbindung gebracht werden kann (z. B. Maskierung bestimmter persönlicher Identifikatoren).
  • Personenbezogene Daten: Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, oder Informationen, die dazu genutzt werden können, Sie (oder Ihren Hausstand) zu identifizieren, entweder allein oder in Kombination mit anderen uns zur Verfügung stehenden Informationen. Dazu können zählen: Ihr Name, Ihre Versand- und Rechnungsadresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Identifikationsnummer (falls zutreffend), Ihr Geburtsdatum (falls zutreffend), Zeit- und Standortdaten, Bankkontoinformationen, Transaktions- und Zahlungsdatensätze, Lieferdatensätze und andere mit Ihrem Konto verbundene Informationen. i
  • Spezielle Datenkategorien: Gemäß der Datenschutzgesetze in einigen Jurisdiktionen erfordern spezielle Datenkategorien eine höhere Schutzstufe, wenn sie Informationen über Gesundheit, rassische oder ethnische Herkunft enthalten.
  • Standardvertragsklauseln: Alle von der Europäischen Kommission genehmigten Vertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Datenverarbeiter mit Sitz in einem Drittland (außerhalb der EU/des EWR), wenn dieses Drittland kein angemessenes Schutzniveau gewährleistet.
  • Aufsichtsbehörde: Aufsichtsbehörde (oder eine entsprechende Einrichtung gemäß der geltenden Datenschutzgesetze): die unabhängige öffentliche Behörde, bei der Verbraucher Beschwerden einreichen können.

Welche Daten wir erfassen

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder die Website anderweitig nutzen, erfassen wir die folgenden Arten von Informationen:


Informationen, die Sie manuell bereitstellen

Bei einer Bestellung über die Website geben Sie Daten ein, die erforderlich sind, um Ihre Transaktion abzuschließen, Ihre Identität zu bestätigen und die Einhaltung der mit dem Kauf verbundenen Vorschriften zu bestätigen. Dazu können Informationen wie Adresse, Kreditkartendaten oder gespeicherte Rechnungsinformationen gehören. Diese Informationen werden uns unter den Bedingungen zur Verfügung gestellt, die in dieser und in der Datenschutzrichtlinie unseres Lieferanten festgelegt sind. Zusätzlich zu den Transaktionsdaten geben Sie möglicherweise weitere Informationen an, wenn Sie Unterstützung für Ihren Kauf oder andere Dienstleistungen von uns benötigen, z. B. wenn Sie den Kundenservice nutzen oder Produkte herunterladen oder registrieren. Wir können auch Daten erfassen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie an einem Wettbewerb oder einer Werbeaktion teilnehmen oder sich für Newsletter oder ähnliche Dienste anmelden. Wir können auch Daten erfassen, wenn Sie sich für eine offene Stelle bewerben oder andere Beschäftigungsdaten an uns weitergeben.


Spezielle Datenkategorien

Im Allgemeinen erfassen oder verarbeiten wir keine speziellen Datenkategorien. Es können jedoch Situationen auftreten (z. B. aus Beschäftigungsgründen), in der wir auch solche Daten verarbeiten. In diesem Fall stellen wir sicher, dass die relevanten Datenschutzgesetze eingehalten werden und die erforderlichen Rechtsgrundlagen zur Verarbeitung der Daten vorliegen (beispielsweise bei der Verarbeitung von Gesundheitsdaten für einen Versicherungsvertrag). Wir verwenden angemessene Sicherheitsverfahren zur Sicherung Ihrer speziellen Datenkategorien.


Informationen von Ihrem Browser oder Ihrem Gerät

Wir können auch Informationen von Ihrem Webbrowser erhalten. Dies kann Daten umfassen, die Sie nicht persönlich identifizierbar machen (z. B. Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs). Welche Daten wir erhalten, hängt von den Einstellungen Ihres Webbrowsers ab. Sofern dies nicht gesetzlich verboten ist, stellt die Erstellung einer Benutzeridentität beim Besuch einer Website Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dar, und wir können die Informationen, die Ihr Browser liefert, mit Informationen verknüpfen, die Sie persönlich identifizierbar machen, wie im Folgenden beschrieben. Bitte sehen Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers nach, wie Sie die Einstellungen ändern können. Wir können auch eingeschränkte persönliche Daten (E-Mail-Adressen) über Webtechnologien in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Website erfassen, wie nachfolgend beschrieben.


Geolokalisierungsdaten

Wenn Sie ein Smartphone, ein Mobilgerät oder einen Computer für den Zugriff auf die Website oder zur Nutzung unserer Mobil-Anwendung verwenden, können wir Informationen über Ihren physischen Standort erfassen. Wir können diese Informationen mit anderen standortbasierten Informationen kombinieren (z. B. Ihrer IP-Adresse,Rechnungsadresse oder Postleitzahl), um Ihnen auf Ihrem Mobilgerät weitere Dienste anzubieten. Wir geben Ihre Standortdaten nur an Dritte weiter, die uns helfen, Ihnen Dienste bereitzustellen. Sie können der Weitergabe dieser Informationen widersprechen, indem Sie die Genehmigungen auf Ihrem Mobilgerät ändern.


Cookies und ähnliche Technologien

Die Informationen, die wir mithilfe von Cookies und anderen Technologien erfassen, sind normalerweise nicht persönlich identifizierbar, aber wir können sie mit von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten verbinden. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien zum Erfassen von Informationen und zur Unterstützung bestimmter Funktionen der Website. Mit der Weiterentwicklung des Internets werden wir möglicherweise auch andere Technologien zu diesem Zweck verwenden. Wir verwenden diese Technologien beispielsweise zum Erfassen von Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen (z. B. welche Seiten sie besuchen, welche Links sie aufrufen etc.). Wir analysieren diese Informationen, um die Interessen und Anforderungen unserer Besucher besser zu verstehen und die Inhalte und Funktionalität der Website zu verbessern. Außerdem können wir die Informationen zur Unterstützung der Website-Funktionen nutzen, sodass wir Sie nicht bitten müssen, die bereits von uns erfassten Informationen erneut einzugeben. Wir verwenden diese Informationen auch zum Personalisieren Ihres Erlebnisses beim Besuch der Website und zum Verbessern von Marketing-Anstrengungen, etwa durch die Verwendung gezielter Werbeanzeigen.

Falls Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder dass Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie auf Ihrem Computer abgelegt wird. Sie müssen die Verwendung von Cookies nicht unbedingt akzeptieren, allerdings können Sie eventuell nicht alle Funktionen der Website nutzen, wenn Ihr Browser unsere Cookies ablehnt.

Mehr über unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien erfahren Sie in unserer Erklärung zu Cookies.


Informationen über Cookies Dritter und ähnliche Technologien

Webtechnologien können auch durch Drittanbieter auf der Website platziert werden. Wir oder Drittanbieter platzieren eventuell Webtechnologien im Auftrag des Lieferanten, dessen Branding auf der Website erscheint, oder seiner Serviceanbieter. Auf diese Weise erhält unser Lieferant die Möglichkeit, die erfassten Daten zu nutzen. Diese Informationen werden wie folgt verwendet: zur Verbesserung Ihres Erlebnisses auf der Website, zur Marketing-Analyse, für gezielte Display-Werbung und zur Verbesserung der Qualität. Wir erfassen eventuell auch Ihre Webadresse über Webtechnologien.

Wir und unsere Lieferanten greifen in Verbindung mit der Website möglicherweise auf Drittanbieter zurück. Zu diesen gehören unter anderem: Alexa Metrics, Google Analytics, Omniture und ClickTale. Diese und andere Serviceanbieter erfassen eventuell Informationen über Ihre Websitebesuche, Ihre Interaktion mit Websites sowie die von uns, unseren Partnern und unseren Lieferanten angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Die Erfassung und Nutzung von Informationen durch Dritte unterliegt deren eigenen Datenschutzrichtlinien.

Weitere Informationen zu den Diensten von Drittanbietern und wie Sie sich abmelden können, finden Sie unter www.networkadvertising.org/consumer/opt_out.asp, www.aboutads.info/choices, oder https://www.youronlinechoices.com/ (in der EU und dem Vereinigten Königreich).


Informationen von Dritten

Wir erhalten außerdem eventuell von Dritten Informationen über Sie, beispielsweise durch Ihre Anmeldung auf der Website mit einem Konto eines sozialen Netzwerks, Ihrer Verwendung einer Zahlungsmethode mit Authentifizierung oder durch andere Online-Datenquellen. Diese Weitergabe von Daten erfolgt gemäß den von der jeweiligen Quelle eingerichteten Regeln zur Nutzung und Verarbeitung dieser Informationen. Wenn personenbezogene Daten frei verfügbar oder im öffentlichen Bereich zugänglich sind, sind wir Ihnen gegenüber hinsichtlich dieser Daten nicht verpflichtet.

In bestimmten Rechtsprechungen ist die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nur im Rahmen der Datenschutzgesetze zulässig. Wir stützen uns auf verschiedene Rechtsgrundlagen, um sicherzustellen, dass unsere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Gesetzen erfolgt und dass wir eine rechtmäßige Grundlage für die nachfolgend beschriebenen Verarbeitungsaktivitäten haben:

  • Erfüllung eines Vertrags. Indem Sie eine Transaktion über diese Website abschließen, gehen Sie einen Vertrag über den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen ein, der durch unsere Verkaufsbedingungen geregelt ist. Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um unsere Verpflichtungen aus diesem Vertrag zu erfüllen.
  • Einverständnis. Durch die Nutzung der Website oder eine anderweitige Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an uns erklären Sie sich mit der Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben einverstanden. Wenn Sie dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, benutzen Sie bitte diese Website nicht und übermitteln Sie uns Ihre Daten nicht.
  • Berechtigtes Interesse. Wir können personenbezogene Daten verarbeiten, wenn die Verarbeitung für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist, sofern diese Interessen nicht durch die Interessen oder Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwogen werden. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses, z. B. zur Betrugsprüfung, zur Zahlungsoptimierung und zur Einhaltung der für die Transaktion geltenden Vorschriften. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen etwas zum Verkauf anzubieten, Sie zu kontaktieren oder um eine Konversation zu beginnen, indem wir Daten aus öffentlichen Quellen verwenden. Wir können Ihre Daten auch im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses verarbeiten, unter Einhaltung des geltenden Rechts auf der Grundlage eines berechtigten Interesses.
  • Sonstige Rechtsgrundlagen. Wir verarbeiten Ihre Daten eventuell auch auf anderen Rechtsgrundlagen, beispielweise wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Wie wir Ihre Daten verwenden

Wenn Sie die Website besuchen, um eine Transaktion abzuschließen, verwenden wir Ihre persönlichen Daten auf folgende Weise:


In Verbindung mit Ihrer Transaktion

Wenn Sie die Website besuchen, um eine Transaktion abzuschließen, müssen wir Ihre Daten verarbeiten, um die Transaktion abzuschließen und unsere Transaktionsverpflichtungen zu erfüllen, einschließlich der Verarbeitung, die aus den folgenden Gründen notwendig ist:

  • um die Sicherheit zu gewährleisten und Betrug zu überwachen und zu verhindern;
  • um zu bestimmen, in welchem Land Sie sich befinden und welche Handelsbestimmungen zu erfüllen sind;
  • zur Verarbeitung Ihres Auftrags und der Zahlung, zur Überprüfung Ihres Steuerstatus, für Rückbuchungen, zur Ermittlung Ihres Anspruchs auf eine Kreditlinie oder um Ihnen Benachrichtigungen über den Status Ihrer Transaktion zu senden;
  • um Ihnen ein individualisiertes, persönliches Einkaufserlebnis zu ermöglichen;
  • zur Registrierung Ihres Einkaufs bei dem Hersteller oder Serviceanbieter für Garantien, technischen Support oder ähnliche Zwecke;
  • um Ihnen Schlüssel, Zugangscodes oder andere Informationen zur Verfügung zu stellen, die für den Zugriff auf Ihre erworbenen Produkte und Dienstleistungen erforderlich sind;
  • um einem Dienstanbieter Ihren Kauf einer Dienstleistung mitzuteilen;
  • wenn Sie dem zugestimmt haben, zum Einrichten eines Kontos für zukünftige Käufe;
  • zur Verlängerung von Abonnements für Produkte und Dienstleistungen; und
  • um Ihnen eine effektive Kauferfahrung und Unterstützung bieten zu können. Soweit gesetzlich zulässig, kann dies die Kontaktaufnahme mit Ihnen einschließen, wenn Sie einen Bestellprozess starten, damit wir eine unvollständige Sitzung nachverfolgen oder untersuchen können, ob es ein Problem mit Ihrer Nutzung der Website gab.

Marketing- und zugehörige Kommunikation

Wenn Sie uns persönliche Daten zur Verfügung stellen, bieten wir Ihnen eventuell die Möglichkeit, weitere Marketing- und andere Kommunikation von uns oder unseren Lieferanten zu erhalten. Sofern Sie in Übereinstimmung mit geltendem Recht in den Erhalt eingewilligt haben, können diese Mitteilungen in Form von Postsendungen, E-Mail oder Telefon erfolgen und Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen oder die unserer Lieferanten enthalten. Sie können sich jederzeit vom Erhalt dieser Mitteilungen abmelden, indem Sie uns eine E-Mail an remove@digitalriver.com senden oder indem Sie die Anweisungen zur Abmeldung in der E-Mail-Kommunikation befolgen.

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung dazu erteilen, Ihre Kontaktdaten in die Mailing-Liste unseres Lieferanten aufzunehmen, und diese Zustimmung später zurückziehen, müssen Sie unseren Lieferanten kontaktieren (oder den Anleitungen zum Kündigen des Abonnements folgen, die Sie in den E-Mails von unserem Lieferanten erhalten), damit Ihr Name von der Mailing-Liste des Partners gelöscht wird, es sei denn es gibt hierzu anderslautende rechtliche Bestimmungen.


Unsere Nutzung anonymer Daten

Wir verwenden u. U. ein Verfahren namens Anonymisierung, um die von uns gesammelten Daten in anonyme Informationen umzuwandeln. Dabei werden alle personenbezogenen Datenelemente, wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere Elemente, in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht anonymisiert. Wir können die anonymen Informationen zu folgenden Zwecken verwenden:

  • zur Betrugsprävention, z. B. durch Geräte-Fingerabdrücke;
  • zum Personalisieren und Unterstützen Ihrer Nutzung dieser Website, unserer Services und/oder der Services unserer Lieferanten;
  • zum Verbessern dieser Website, der Kundenerfahrung, unserer Anzeigensysteme und unserer Produkte und Services;
  • zum Ermitteln von Transaktionen, die aus dem Marketing- oder Empfehlungsprogramm eines Affiliates stammen;
  • für gezielte Werbung auf der Website und zum Anbieten anderer E-Commerce-Lösungen;
  • zum Bereitstellen von Berichten an unsere derzeitigen und potenziellen zukünftigen Lieferanten und Serviceanbieter; und
  • zu sonstigen historischen, statistischen, Forschungs- und Analysezwecken.

Wir dürfen identitätsbefreite Daten auch zu den in diesem Abschnitt genannten Zwecken und zu anderen Zwecken verwenden, soweit dies gesetzlich zulässig ist.


Andere Verwendungen Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können Ihre persönlichen Daten auch zu folgenden Zwecken verwenden:

  • zur Einhaltung sonstiger Vorschriften und Gesetze;
  • zur Verifizierung, dass die bei uns vorliegenden Daten über Sie korrekt sind;
  • gemäß den Angaben in einem ergänzenden Datenschutzhinweis auf der Website;
  • zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, wenn Sie Informationen oder eine Kommunikation mit uns angefordert haben; und
  • für Personalzwecke, beispielsweise zum Erfassen Ihrer E-Mail-Adresse, wenn Sie sich online für eine Position in unserem Unternehmen bewerben.

Gemeinsame Nutzung

Digital River kann personenbezogene Daten verwenden und gemeinsam mit anderen Digital River-Unternehmen nutzen. Diese sind hier aufgelistet. Der Umfang der gemeinsamen Verwendung wird im Folgenden erläutert.

  • Verbraucherdaten, die wir bei der Bereitstellung unserer globalen Reseller-Services erfassen, wie z. B. Name, Liefer- und Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Transaktions- und Zahlungsaufzeichnungen, Lieferaufzeichnungen und andere Informationen, die mit Ihrem Verbraucherkonto verbunden sind,
  • Daten für das Personalwesen, wie z. B. Mitarbeiterdaten oder Daten von potenziellen Mitarbeitern; und
  • andere Daten, die wir erfassen, wenn Sie die Website besuchen oder unsere Dienste anderweitig nutzen.

Digital River, Inc., Digital River GmbH und/oder Digital River Ireland Ltd. sind für die Verwaltung der personenbezogenen Daten verantwortlich, die Gegenstand der gemeinsamen Nutzung sind.

Wie wir Ihre Daten teilen

Digital River wird Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen. Unter Umständen können wir Ihre persönlichen Daten jedoch, wie in diesem Abschnitt erläutert, weitergeben.

Wir unternehmen geeignete Schritte, um sicherzustellen, dass Personen oder Einheiten, die persönliche Daten zu den in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecken erhalten, verpflichtet werden, die persönlichen Daten sicher zu speichern. Wenn wir spezielle Datenkategorien erfassen oder erhalten und es für uns notwendig ist, diese Daten an eine dritte Partei zu übermitteln, werden wir die Daten dieser dritten Partei mit Ihnen teilen, wenn wir durch geltendes Recht dazu verpflichtet sind. Unsere Verpflichtungen gelten nicht für Informationen, die an Behörden weitergegeben werden, die ein gesetzliches Mandat oder einen aktuell gültigen gesetzlichen Auftrag zum Einziehen derartiger Informationen haben.


Externe Verarbeitung

Wir setzen andere Unternehmen, einschließlich unserer Konzerngesellschaften, Dienstleister und andere Verarbeiter ein, um bestimmte Dienstleistungen für uns (oder in unserem Namen) zu erbringen, und zwar auf der Grundlage unserer Anweisungen und unter Einhaltung angemessener Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen. Diese Dienstleister bieten ihre Dienste weltweit an, darunter:

  • Betrugsüberwachung oder Betrugsermittlung;
  • Hosting oder Wartung der Website;
  • Durchführung von Datenintegritätsprüfungen;
  • Optimierungsdienste;
  • Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen;
  • Angebot einer Kreditlinie;
  • Einzug von Zahlungen;
  • Bestellungserfüllung;
  • Schalten von Werbung auf der Website und auf Websites Dritter;
  • Versendung von Post oder E-Mails;
  • Bereitstellung von Dienstleistungen im Bereich Beschäftigung und Personalwesen; und/oder
  • Bereitstellung von Kundenservice.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an unsere Dienstleister weitergeben, es sei denn, dies ist für unsere berechtigten Interessen oder zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber erforderlich. Diese Serviceanbieter sind eventuell vertraglich verpflichtet, sämtliche von uns an sie weitergegebenen Daten nur zur Erbringung von Dienstleistungen uns gegenüber oder in unserem Namen zu verwenden und die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Angaben zu wahren. Wir können es diesen Unternehmen auch gestatten, anonyme Daten zu ihren eigenen Geschäftszwecken zu verwenden. Ohne Ihr Einverständnis geben wir Ihre persönlichen Daten nicht an unsere Affiliates oder unabhängige Dritte zur Verwendung für deren eigene Marketingzwecke weiter.


Gemeinsame Nutzung mit unseren Lieferanten

Wir stellen unseren Partnern bestimmte persönliche Daten, anonyme Daten oder identitätsbefreite Daten zur Verfügung, um unseren Verpflichtungen Ihnen gegenüber gerecht zu werden und um unsere Nutzung zu ermöglichen, wie im Abschnitt „Wie wir Ihre Daten verwenden“ beschrieben, u. a.:

  • zu Berichtszwecken;
  • zur Bestellungserfüllung;
  • um unserem Partner bzw. seinem Serviceanbieter die Möglichkeit zu geben, Ihren Kauf zu registrieren;
  • um Ihnen den Zugriff auf Produkte oder Services unseres Partners oder seiner Serviceanbieter zu ermöglichen;
  • um Gewährleistung, technische Unterstützung und Kundenbetreuung zu ermöglichen;
  • zur Bereitstellung des Kundenservice;
  • um unserem Partner bzw. seinem Serviceanbieter die Möglichkeit zu geben, in Verbindung mit der Website Services anzubieten (wie beispielsweise Kunden-Support oder eine Einmalanmeldungsfunktion);
  • um unserem Lieferanten oder seinem Dienstanbieter zu ermöglichen, Mitteilungen zu senden, wenn Sie dem Empfang dieser Mitteilungen zugestimmt haben, oder
  • für andere ähnliche Zwecke, die notwendig sind, damit wir unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber erfüllen können.

Zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Verhinderung von Betrug und Straftaten

Soweit nach geltendem Recht zulässig, können wir personenbezogene Daten über Sie offenlegen, wenn wir glauben, dass die Offenlegung aus folgenden Gründen angemessen ist:

  • um eine gesetzliche Vorschrift zu erfüllen;
  • um mit den Strafverfolgungs- oder Untersuchungsbehörden zusammenzuarbeiten oder um Aktivitäten zu melden, die einen Verstoß gegen geltende Gesetze oder Behördenvorschriften darstellen können;
  • um mögliche Straftaten (z. B. Betrug oder Diebstahl von Identitäten) oder Verstöße (auch vermutete Verstöße) gegen die Sicherheit oder diese Datenschutzrichtlinie zu verhindern oder zu untersuchen;
  • zum Schutz der gesetzlichen Rechte oder der Sicherheit von Digital River, unserer Mitarbeiter, unserer Lieferanten, von Dritten, der Öffentlichkeit oder Ihrer eigenen Sicherheit.

Bei einem Verkauf, einer Fusion oder ähnlichen Ereignissen

Wenn einer unserer Konzern-Affiliates oder ein Dritter unser Geschäft, spezifische Aktiva oder das Geschäft eines unserer Unternehmensbereiche aufgekauft hat (z. B. im Rahmen eines Verkaufs, einer Fusion, Reorganisation oder eines ähnlichen Ereignisses), gehen Ihre persönlichen Daten in den Besitz dieses Unternehmens über, sofern durch geltende Gesetze keine andere Regelung vorgegeben ist. In diesem Fall unterliegt die Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch das kaufende Unternehmen den geltenden Datenschutzrichtlinien, allen relevanten ergänzenden Datenschutzhinweisen und den Datenschutzpräferenzen, die Sie vor der Fusion Digital River gegenüber zum Ausdruck gebracht haben.


Zusammengefasste oder identitätsbefreite Daten

Wir können Informationen verwenden oder weitergeben, die zusammengefasst oder anonymisiert wurden, sodass sie normalerweise nicht zur Identifizierung einer Person verwendet werden können. Wir können diese Informationen auf verschiedene Weise nutzen oder weitergeben, u. a. zur Betrugsprävention oder für analytische Zwecke.

Wie wir Ihre Daten schützen

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten auf sicheren, cloudbasierten Computerservern. Ihre E-Commerce-Transaktion wird optimalerweise in oder in der Nähe der Region abgewickelt, von der aus Sie Ihre Sitzung initiiert haben. Das bedeutet, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten je nach Ihrem Standort in Irland und/oder in den USA erfolgt. Eine Kopie und/oder Sicherungskopie Ihrer personenbezogenen Daten kann bei unserem Cloud-Service-Anbieter in Irland gemäß dem Disaster-Recovery-Programm von Digital River gespeichert und anderweitig verarbeitet werden.

Keine Methode zur Übertragung oder Speicherung von Daten ist vollkommen sicher, wir unternehmen jedoch angemessene Schritte, um ein Sicherheitsniveau zu gewährleisten, das der Sensibilität der von uns erfassten Daten entspricht. Wir haben physische, technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen und -einrichtungen für einen angemessenen Schutz Ihrer persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Offenlegung umgesetzt. Beim Erfassen sensibler Daten wie etwa Kontonummern stellen wir deren Schutz gemäß den jeweiligen Vorschriften und Gesetzen mit branchenüblichen Standardverfahren sicher. Auch wenn wir zum Schutz Ihrer Daten angemessene Maßnahmen treffen, können wir die Sicherheit von Daten, die über das Internet bereitgestellt oder in unseren Datenbanken gespeichert werden, nicht garantieren. Es ist außerdem Ihre Aufgabe, Ihre persönlichen Daten durch angemessene Sicherheitsmaßnahmen gegen unbefugte Offenlegung oder Missbrauch zu schützen, z. B. indem Sie Ihr Kennwort geheimhalten und sich nach der Nutzung eines gemeinsamen Computers oder Mobilgeräts abmelden. Wir nutzen bewährte Industrieverfahren zum Abschwächen potenzieller Gefährdungen. Wenn die persönlichen Daten unter der Verwahrung von Digital River offengelegt oder beschädigt wurden oder verloren gingen oder ein solcher Fall wahrscheinlich ist, ergreifen wir unverzüglich angemessene Maßnahmen, informieren Sie als Betroffene/n und geben eine Meldung an die zuständigen Behörden, wie in den relevanten Gesetzen vorgeschrieben.

Ihr Auskunftsrecht und das Recht auf Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten

Wir respektieren Ihr Recht zu entscheiden, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen, nutzen und weitergeben.

  • Zugang zu Ihren Daten. Wenn Sie die Verarbeitung der Daten überprüfen, korrigieren oder einschränken, dem Direktmarketing widersprechen oder das Löschen Ihrer persönlichen Daten anfordern wollen, senden Sie uns bitte mithilfe der Informationen im Abschnitt „Kontakt“ dieser Datenschutzrichtlinie eine entsprechende Anforderung.
  • Bearbeiten und Löschen von Daten. Für den Fall, dass die von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten fehlerhaft sind, oder wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen wollen, wenden Sie sich bitte an uns unter Verwendung der Informationen im Abschnitt „Kontakt“ dieser Datenschutzrichtlinie, und wir ergreifen entsprechende Maßnahmen.
  • Widerspruch gegen die Verwendung von Daten. Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Direktmarketingzwecken zu widersprechen. Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht und verwenden sie auch nicht ohne Ihre Einwilligung zu Direktmarketingzwecken.

Wenn Sie uns kontaktieren, fordern wir möglicherweise zusätzliche Informationen zur Überprüfung Ihrer Identität an. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Anfrage einzuschränken oder abzulehnen, wenn Sie keinen ausreichenden Nachweis zur Überprüfung Ihrer Identität oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen und geschäftlichen Anforderungen, wie in unseren Richtlinien zur Datenspeicherung angegeben, bereitgestellt haben. Wenn wir Ihre persönlichen Daten oder spezielle Kategorien von Daten löschen, werden diese in einer Weise entsorgt, die Verlust, Diebstahl, Missbrauch oder unberechtigten Zugriff verhindert, wie in unseren Richtlinien zur Datenspeicherung angegeben.

Sie sind berechtigt, Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde Meldung zu machen, wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Rechte im Rahmen der Datenschutzgesetze nicht ausreichend berücksichtigt werden. Bevor Sie dies jedoch tun, möchten wir Sie bitten, uns direkt zu kontaktieren, denn wir haben uns zum Ziel gesetzt, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um eventuelle Bedenken hinsichtlich des Schutzes Ihrer Daten zu lösen.

Richtlinien zur Datenspeicherung

Digital River kann Ihre persönlichen Daten und Transaktionsdaten so lange aufbewahren, wie Sie die Website nutzen, und danach so lange, wie es durch die geltenden Gesetze oder für unsere geschäftlichen Anforderungen zulässig bzw. erforderlich ist.

Anforderungen zur Unterlassung der Nachverfolgung

Wenn Sie die Erfassung Ihrer Informationen mithilfe von Cookies und anderen Webtechnologien ablehnen, werden Ihre vorhandenen Display-Werbungs-Cookies gelöscht, und es wird versucht, ein neues Cookie zu platzieren, das den Serviceanbieter auffordert, Ihre zukünftigen Aktivitäten nicht mehr nachzuverfolgen, wenn dieses Cookie (ein „No Track“-Cookie) erkannt wird. Wenn Ihre Browser so konfiguriert sind, dass Cookies beim Besuch unserer Deaktivierungsseite abgelehnt werden, kann kein „No Track“-Cookie auf Ihrem Computer platziert werden. Auch wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt „No Track“-Cookies entfernen, einen anderen Computer verwenden oder den Webbrowser wechseln, müssen Sie die Deaktivierung erneut initiieren. Derzeit reagieren wir nicht auf „No Track“-Signale von Browsern.

Schutz der Daten von Kindern

Die Dienstleistungen von Digital River richten sich weder an Kinder noch sind sie auf sie ausgerichtet. Wenn Sie nicht volljährig sind oder in Ihrem Land keine rechtlich bindenden Verträge abschließen dürfen, dürfen Sie die Website nicht ohne die Zustimmung Ihrer Erziehungsberechtigten nutzen. Wenn Sie vermuten, dass wir Informationen von einer Person erhalten haben, die unter die Kinderschutzgesetze fällt und für die uns keine erforderliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten vorlag, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und wir werden angemessene Schritte einleiten, um diese Informationen sicher zu entfernen.

Verweigerung der Bereitstellung personenbezogener Daten oder der Zustimmung auf eine entsprechende Anfrage

Wenn wir nach dem Gesetz oder zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu erheben, und Sie uns diese Daten nicht auf Anfrage zur Verfügung stellen, können wir unseren Vertrag mit Ihnen möglicherweise nicht erfüllen. Infolgedessen sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte und/oder Dienstleistungen zu liefern. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Adressdaten nicht angeben oder die Zustimmung zu unseren Verkaufsbedingungen und unserer Datenschutzrichtlinie nicht ankreuzen, können wir Ihre Bestellung möglicherweise nicht abschließen.

Datenverantwortlicher

Alle durch den Besuch der Website erfassten personenbezogenen Daten werden von Digital River, Inc. mit Sitz in 10380 Bren Road West, Minnetonka, Minnesota 55343, USA, kontrolliert. Wenn jedoch ein anderes Unternehmen von Digital River der globale Wiederkäufer und als solcher während der Transaktion identifiziert wird, ist dieses Unternehmen der Datenverantwortliche für alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Transaktion bereitgestellt oder erfasst werden:

  • Digital River Australia Pty Ltd.
    Richard Clayton, 8 Denison Street
    South Hobart, Tasmania, AU 7004 Australia
  • Digital River Do Brasil Importação e Comercio De Produtos De Informatica Ltda
    Room Piso G5 - cj 905 Av. Roque Petroni Jr 1089 Centro Profissional Morumbi Shopping
    Sao Paulo-SP 04707-900 Brazil
  • Digital River GmbH
    Scheidtweiler Strasse 4
    Cologne, DE 50933 Germany
  • Digital River Hong Kong
    Unit 908-915, Level 9, Core F, Room 25, Cyberport 3
    100 Cyberport Road, HK Hong Kong
  • Digital River India Private Ltd.
    1302, Tower-3, Indiabulls Finance Centre Senapati Bapat Marg, Elphinstone Road
    Mumbai Maharashtra 400013 India
  • Digital River Ireland Ltd.
    Dromore House East Park
    Shannon Co. Clare V14 AN23 Ireland
  • Digital River Japan K.K.
    Tokyo Club Building 11F 3-2-6 Kasumigaseki Chiyoda-ku
    Tokyo 100-0013 Japan
  • Digital River Korea, Limited
    4 Floor 92, Hangang daero Yongsan-gu
    (Hangang ro 2 ga, LS Yongsan Tower), Seoul, Republic of Korea
  • Digital River Mexico, S. de R.L. de C.V.
    Avenida Presidente Masaryk 111, Piso 1 Polanco V Seccion, Miguel Hidalgo
    Ciudad de Mexico Mexico
  • Digital River Singapore Pte. Ltd.
    35th Floor UOB Plaza 1
    80 Raffles Place
    Singapore, SG 048624
  • Digital River Trading (Shanghai) Co., Ltd. AKA China
    Suite 1710 Building A, No. 331, North Caoxi Road
    Xuhui District Shanghai 200030 China
  • Digital River UK Ltd
    TMF Group, 8th Floor, 20 Farringdon Street
    London, EC4A 4AB, United Kingdom
  • DR APAC, LLC., Taiwan Branch
    23F, 105, Sec.2 Tun Hwa S. Rd.
    Taipei 106 Taiwan, Province Of China
  • DR globalTech, Inc.
    10380 Bren Road West
    Minnetonka, MN 55343

Automatisierte Verarbeitung

In begrenzten Situationen dürfen wir Ihre persönlichen Daten zur Unterstützung automatisierter Entscheidungen für die weitere Verbesserung unserer Geschäfte verwenden. Wenn Sie (falls zutreffend) in Bezug auf Marketing Ihre Einwilligung erteilt haben, könnten wir beispielsweise Daten verwenden, um Benutzer zu segmentieren und mit personalisierten Nachrichten anzusprechen, oder wir könnten eine Berufsbezeichnung verwenden, um die Persona des Benutzers zu bestimmen und den Inhalt entsprechend zu ändern. Außerdem können wir den geografischen Standort des Benutzers und die Unternehmensdaten verwenden. In manchen Fällen könnte dies für ein kontenbasiertes Marketing die „Likes“ umfassen, die wir im öffentlichen Bereich finden.

Unsere Programme zur Betrugsprävention haben automatische Funktionen, um den Umfang der manuellen Überprüfung von Bestellungen auf möglichen Betrug zu reduzieren. Wir könnten auch im Kontext der Beschäftigung auf eine automatisierte Verarbeitung setzen und sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter unsere internen Sicherheitsstrategien umsetzen. Sie sind berechtigt, Entscheidungen auf der Basis der automatisierten Datenverarbeitung zu vermeiden, wenn diese als Profilierung anzusehen sind. Wir sind jedoch nicht in der Lage, Ihre Transaktion zu bearbeiten, ohne unsere Funktionen zur Betrugsprävention zu verwenden.

Datenschutzrichtlinie für Einwohner Europas

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), im Vereinigten Königreich (UK) oder in der Schweiz befinden, ist jede Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb dieses Gebiets durch Standardvertragsklauseln oder andere angemessene Datenschutzgarantien geschützt. Ihre persönlichen Daten dürfen auf die cloudbasierten Server von Digital River, Inc. in den USA übertragen werden, und die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten kann in den USA erfolgen. Ihre persönlichen Daten können von uns zu den in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecken und für unternehmensrelevante administrative Zwecke auch an andere Digital River Einheiten und an andere Datenverarbeiter übermittelt werden. Einzelheiten zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an andere Unternehmen von Digital River entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Gemeinsame Nutzung“ dieser Richtlinie.


Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte

Wenn Sie Ihre Rechte gemäß der Datenschutzgesetzgebung ausüben möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt „Ihr Auskunftsrecht und das Recht auf Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten“, um zu erfahren, wie sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

Wenn Sie weitere Fragen zu Ihren Rechten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, KT Schmidt, Chief Administrative Officer bei Digital River, Telefonnummer: +1 (952) 253-1234, E-Mail: privacy@digitalriver.com.

Sie sind berechtigt, Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde Meldung zu machen, wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Rechte im Rahmen der Datenschutzgesetze nicht ausreichend berücksichtigt werden. Bevor Sie dies jedoch tun, möchten wir Sie bitten, uns direkt zu kontaktieren, denn wir haben uns zum Ziel gesetzt, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um eventuelle Bedenken hinsichtlich des Schutzes Ihrer Daten zu lösen.

Datenschutzrichtlinie für Einwohner Kaliforniens


Ihre Rechte

Zusätzlich zu den obigen Ausführungen haben in Kalifornien ansässige Personen gemäß dem California Consumer Privacy Act („CCPA“) das Recht, in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten die folgenden Anforderungen zu stellen:

  • Datenzugriff und Übertragbarkeit. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihnen bestimmte Informationen über die personenbezogenen Daten offenlegen, die wir in den letzten 12 Monaten über Sie erfasst, verwendet, offengelegt oder verkauft haben.
  • Löschung. Sie können verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfasst haben, in dem nach dem CCPA vorgegebenen Umfang löschen.
  • Offenlegung. Sie haben das Recht, von uns die Offenlegung bestimmter Informationen über unsere Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten in den letzten zwölf (12) Monaten zu verlangen, einschließlich:
    • der Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie erfasst haben,
    • der Kategorien von Quellen personenbezogener Daten, die wir über Sie erfasst haben,
    • unserer geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke für das Erfassen dieser personenbezogenen Daten,
    • der Kategorien von Dritten, an die wir diese personenbezogenen Daten weitergeben,
    • der spezifischen personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben (auch als Anforderung auf Datenübertragbarkeit bezeichnet),
    • sofern eine Offenlegung für einen geschäftlichen Zweck stattgefunden hat, der Identifizierung der Kategorien personenbezogener Daten, die jede Kategorie von Empfängern erhalten hat.

Um eines Ihrer Rechte gemäß dem CCPA auszuüben, senden Sie uns bitte eine Anfrage unter Verwendung der Informationen im Abschnitt „Ihr Auskunftsrecht und das Recht auf Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten“ dieser Datenschutzrichtlinie oder rufen Sie uns unter der Nummer +1 (866) 585-3251 an. Wir fordern eventuell zusätzliche Informationen von Ihnen an, um Ihre Identität zu verifizieren, und behalten uns das Recht vor, Ihre Anfrage einzuschränken oder abzulehnen, falls Sie keinen ausreichenden Nachweis zur Überprüfung Ihrer Identität oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen und geschäftlichen Anforderungen gegeben haben. Wir werden auf die uns vorliegende E-Mail innerhalb von fünfundvierzig Tagen nach Ihrer verifizierbaren Anforderung antworten.

Für die Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer Anfrage erheben wir keine Gebühr, es sei denn, sie ist übertrieben, wiederholt oder offensichtlich unbegründet. Wenn wir feststellen, dass Ihre Anfrage eine Gebühr rechtfertigt, werden wir Sie über die Gründe für diese Entscheidung informieren und Ihnen einen Kostenvoranschlag zukommen lassen, bevor wir Ihren Antrag abschließen.


Unsere Verwendung und die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Informationen

Wie oben ausführlich beschrieben, kann Digital River Ihre personenbezogenen Daten zu Geschäftszwecken an Dritte weitergeben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht im Sinne der vom CCPA festgelegten Definition dieses Begriffs verkaufen. Wenn wir personenbezogene Daten für einen Geschäftszweck offenlegen, gehen wir einen Vertrag ein, der den Empfänger verpflichtet, diese personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und sie für keinen anderen Zweck zu verwenden als zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen.

In den vorangegangenen 12 Monaten hat Digital River die folgenden Kategorien von Informationen erfasst oder offengelegt. Digital River hat keine persönlichen Daten verkauft und tut dies auch nicht:

Kategorie Wir erfassen Wir legen offen Wir verkaufen
Kennungen Ja Ja Nein
Kategorien personenbezogener Daten im „California Customer Records Statute“ (Cal. Civ. Code §1798.80(e)) Ja Nein Nein
Geschützte Klassifizierungsmerkmale nach kalifornischem oder US-Bundesrecht Ja Nein Nein
Internet oder ähnliche Netzwerkaktivitäten Ja Ja Nein
Geolokalisierungsdaten Ja Ja Nein
Berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen Ja Ja Nein

Kalifornisches „Shine the Light“-Gesetz

Das kalifornische „Shine the Light“-Gesetz (Bürgerliches Gesetzbuch von Kalifornien, §1798.83) erlaubt es Benutzern der Website, die in Kalifornien ansässig sind, bestimmte Informationen bezüglich unserer Offenlegung personenbezogener Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anzufordern. Um eine solche Anfrage zu stellen, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@digitalriver.com.

Privac


Ihre Rechte

Wenn Sie sich in Brasilien befinden, bietet Ihnen Artikel 18 des brasilianischen allgemeinen Datenschutzgesetzes („LGPD“) bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Sie haben das Recht, beim Datenverantwortlichen Folgendes zu beantragen:

  • Bestätigung, dass Daten verarbeitet werden;
  • Zugriff auf die Daten;
  • Korrektur von unvollständigen, ungenauen oder veralteten Daten;
  • Anonymisierung, Sperrung oder Beseitigung von unnötigen oder übermäßigen Daten oder von Daten, die nicht in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des LGPD verarbeitet wurden;
  • Die Übertragbarkeit der Daten an andere Dienstleister oder Lieferanten von Produkten nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch, gemäß des LGPD und unter Wahrung der Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse;
  • Löschung der mit Ihrer Zustimmung verarbeiteten personenbezogenen Daten, außer in den in Artikel 16 des LGPD genannten Situationen;
  • Informationen über die öffentlichen und privaten Stellen, mit denen wir Daten ausgetauscht haben;
  • Informationen über die Möglichkeit, die Zustimmung nicht zu erteilen, und über die Folgen einer solchen Verweigerung;
  • Widerruf der Zustimmung gemäß den Bestimmungen von Absatz 5 des Artikels 8 des LGPD; und

Sie haben außerdem das Recht, Entscheidungen, die auf einer automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beruhen, zu überprüfen, wenn die Entscheidung ausschließlich mit automatisierten Mitteln erfolgt und Ihre Interessen berührt. Bei der Bearbeitung Ihrer Transaktion trifft Digital River keine Entscheidungen mit ausschließlich automatisierten Mitteln, wenn die Entscheidung Ihre Interessen beeinträchtigen würde.


Ausübung Ihrer Rechte

Wenn Sie Ihre Rechte gemäß des LGPD ausüben möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt „Ihr Auskunftsrecht und das Recht auf Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten“, um zu erfahren, wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können.

Wenn Sie weitere Fragen zu Ihren Rechten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, KT Schmidt, Chief Administrative Officer bei Digital River, Telefonnummer: 1 (952) 253-1234, E-Mail: privacy@digitalriver.com.

Sie sind berechtigt, Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde Meldung zu machen, wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Rechte im Rahmen der Datenschutzgesetze nicht ausreichend berücksichtigt werden. Bevor Sie dies jedoch tun, möchten wir Sie bitten, uns direkt zu kontaktieren, denn wir haben uns zum Ziel gesetzt, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um eventuelle Bedenken hinsichtlich des Schutzes Ihrer Daten zu lösen.

Datenschutzrichtlinie für Einwohner Südkoreas

Indem Sie einen Verkauf auf der Website abschließen, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Digital River zu, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben oder die Verarbeitung an die folgenden Parteien übertragen:


Bereitstellung von persönlichen Informationen durch Dritte

Digital River, Inc. und Digital River Ireland Ltd

  • Art der Information: E-Mail-Adresse, Name, IP-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Kontoinformationen
  • Zweck: Kaufprozessverarbeitung und -ausführung, Produktregistrierung, Kontoeröffnung, Kundensupport, allgemeines Produkt- und Dienstleistungsmarketing und andere begleitende Zwecke
  • Aufbewahrungsfrist: Solange Sie die Website nutzen, und danach, soweit dies nach geltendem Recht zulässig oder erforderlich ist oder um die geschäftlichen Anforderungen von Digital River zu erfüllen

Der Lieferant, dessen Name und/oder Logo auf dieser Website erscheint

  • Art der Information: Transaktionsinformationen wie E-Mail-Adresse, Name, IP-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Kontoinformationen
  • Zweck: Transaktionsberichte und Fulfillment, Produktregistrierung, Garantie und technischer Support, Kontoeröffnung
  • Aufbewahrungsfrist: Wie in der Datenschutzrichtlinie des Lieferanten beschrieben

Sie sind berechtigt, Ihre Zustimmung zur Weitergabe von Daten an die oben genannten Stellen zu verweigern, indem Sie die entsprechenden Kästchen während des Bestellprozesses nicht ankreuzen. In diesem Fall können wir Ihre Transaktion nicht abschließen und sind nicht in der Lage, Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu liefern.


Übertragung der Handhabung von personenbezogenen Daten

Bei der Bearbeitung Ihrer Transaktion oder Bestellung überträgt Digital River derzeit die folgenden Verarbeitungsaktivitäten an Dritte:

NHN Korea Cyber Payment Co., Ltd

  • Art der Information: Abrechnungsinformationen wie E-Mail-Adresse, Name, IP-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Kontoinformationen
  • Zweck: Zahlungsabwicklung
  • Aufbewahrungsfrist: 7 Jahre

Adyen

  • Art der Information: Abrechnungsinformationen wie E-Mail-Adresse, Name, IP-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Kontoinformationen
  • Zweck: Zahlungsabwicklung
  • Aufbewahrungsfrist: 7 Jahre

Cybage Software Pvt Ltd.

  • Art der Information: E-Mail-Adresse, Name, IP-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Kontoinformationen
  • Zweck: Systementwicklung und -wartung
  • Aufbewahrungsfrist: Solange Sie die Website nutzen, und danach, soweit dies nach geltendem Recht zulässig oder erforderlich ist oder um die geschäftlichen Anforderungen von Digital River zu erfüllen

Sutherland Global Services, Inc.

  • Art der Information: E-Mail-Adresse, Name, IP-Adresse, Adresse, Telefonnummer, Kontoinformationen
  • Zweck: Unterstützung des Kundenservice
  • Aufbewahrungsfrist: Solange Sie die Website nutzen, und danach, soweit dies nach geltendem Recht zulässig oder erforderlich ist oder um die geschäftlichen Anforderungen von Digital River zu erfüllen

Hinweis für in Japan ansässige Personen

Gemäß den Vorgaben der japanischen Datenschutzgesetze haben wir einen Beschwerde-/Datenschutzbeauftragten ernannt. Der Datenschutzbeauftragte von Digital River Japan K.K. ist: KT Schmidt, Firmenrepräsentant bei Digital River Japan K.K., Telefonnummer: 03-6770-2741, E-Mail: privacy@digitalriver.com.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir überprüfen diese Datenschutzrichtlinie kontinuierlich und veröffentlichen alle eventuellen Aktualisierungen auf dieser Website. Unsere Änderungen gelten unmittelbar ab dem Posting. Wir können diese Datenschutzrichtlinie auch ergänzen oder ändern, indem wir andere Datenschutzhinweise auf der Website platzieren. Derartige Datenschutzhinweise erläutern unseren Umgang mit Daten, insbesondere wo diese Datenschutzhinweise erscheinen; sie sollten zusammen mit dieser Datenschutzrichtlinie gelesen werden.

Einen Link zu unseren früherer Datenschutzrichtlinie finden Sie hier.

Beschwerdebeauftragter/Datenschutzbeauftragter

Gemäß den Vorgaben bestimmter Datenschutzgesetze haben wir einen Beschwerde-/Datenschutzbeauftragten ernannt. Der Beschwerde-/Datenschutzbeauftragte von Digital River ist: KT Schmidt, Chief Administrative Officer bei Digital River, Telefonnummer: 1 (952) 253-1234, E-Mail: privacy@digitalriver.com. Falls Sie sich in Deutschland befinden, werden wir Sie an unseren externen Datenschutzbeauftragten verweisen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder Anfragen zur Einhaltung der einschlägigen Datenschutzgesetze mit Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten an irgendeinem Standort der Welt haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@digitalriver.com. Wir werden Ihre Frage an die zuständige Stelle weiterleiten. Wenn Sie uns lieber per Post kontaktieren, schlagen Sie in den Kontaktdaten im Abschnitt „Mit Teams um die Welt“unserer Website nach.

    i Die Definition von „Personenbezogene Daten“ basiert auf der des kalifornischen Verbraucherschutzgesetzes und sollte in diesem Sinne interpretiert werden.